AGB's


Allgemeine Geschäftsbedingungen Line Dance Kurse

AGB.pdf

Logo 1png

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

GÜLTIG AB 01.01.2018

 

Schnupperabend

In regelmässigen Abständen werden Schnupperabende angeboten. Diese bestehen aus 90 Minuten Unterricht und sind kostenlos und unverbindlich. Der Besuch einer einzelnen Schnupperstunde in bestehenden Gruppen ist jederzeit nach Absprache mit der Kursleitung möglich.

Anfängerkurs à 13 Kursabende

Die Teilnehmer der Schnupperkurse können sich direkt zum anschliessenden Anfängerkurs anmelden (Anmeldeformular). Die Anmeldung ist verbindlich. Die Kurskosten über Fr. 240.00 können per Einzahlungsschein oder bar am ersten Kursabend beglichen werden. Die Kursdaten werden per Newsletter den Teilnehmern mitgeteilt. Fehlstunden werden nicht zurückerstattet. Abmeldungen bei Absenzen können direkt dem Kursleiter oder per Mail oder SMS/Whatsapp gemeldet werden. Falls ein Kursabend nicht durchgeführt werden kann, wird er nachgeholt. Der Kursleiter gibt dies rechtzeitig bekannt.

Weiterführung der Kurse

Bei genügenden Teilnehmern wird im Anschluss an den Anfängerkurs direkt ein Fortsetzungskurs angeboten. Die Bedingungen bleiben gleich.

Besondere Bestimmungen bei längeren Abwesenheiten:

Bei längeren Abwesenheiten infolge Krankheit, Unfall, Mutterschaft, Militär oder Zivilschutz werden gegen Abgabe eines Zeugnisses die Anzahl Kursabende zum Satz von CHF 15.00 als Gutschrift für einen weiterführenden Kurs angerechnet. Einzelne Fehlstunden infolge Krankheit, privater Termine oder Ferien ausserhalb der Tanzschulferien werden nicht rückerstattet.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem entsprechenden Formular.

Eintritt

Ein Eintritt ohne Vorkenntnisse ist nur während des Schnupperabends und an den ersten 3 Kursabenden des Anfängerkurses möglich. Der Eintritt mit Line Dance Erfahrung in eine bestehende Gruppe ist nach Absprache auch später möglich.

Austritt

Nach Ende eines Kurses (bestehend aus 13 Kursabenden) ist ein Ausstieg mit mündlicher Ankündigung möglich. Die Weiterführung des Folgekurses ist abhängig von den Teilnehmern. Spätestens am letzten Kursabend des zu Ende gehenden Kurses entscheiden sich die Teilnehmer, ob sie weitermachen möchten.  

Haftung

Bei Unfall, Diebstahl und Sachbeschädigung in den Kurslokalitäten übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Die Versicherung ist Sache der Kursteilnehmer.

Kurslokal
Spittel – Altes Gemeindehaus
Hauptstrasse 29
5024 Küttigen